Aquamarin

Mineralogie:
Beryllium-Aluminium-Silikate: 
Aquamarin (Eisen), Smaragd (Chrom), Heliodor (Eisen), Goldberyll (Eisen, Uran), Morganit (Mangan)

Steinwirkung Aquamarin:
Stein bei überschießenden Immunreaktionen, Allergien, Heuschnupfen, Asthma, Regulation des Hormonhaushalts, Schilddrüse, Stärkung von Augenmuskulatur und Sehkraft, Ausdauer, Disziplin, Durchhaltevermögen, Zielstrebigkeit, Weitblick, Leichtigkeit, Gelassenheit, bei Antriebslosigkeit und fehlender Orientierung, Vollendung von Unerledigtem

Reinigung und Pflege:
Wasser – Amethystdruse – Bergkristall oder Morgensonne