Granit und Gneis

Mineralogie:
grobkörniges Gemenge von Quarz, Feldspat und Biotit (Glimmer) – Nebengemenge sind Apatit, Zirkon und ev. Titanit

Steinwirkung:
Stein für Erdung, Kraft, Energiehaushalt, Stabilisierung, Basis des Mühl- und Waldviertel-Massivs
heiliger magischer Stein der Mayas und Aborigines-Stämme für Schutz und Bereicherung im Leben des Benutzers
Wertschätzung der eigenen Wurzeln, von Erfahrungen, Gewohnheiten und Traditionen, Stein für materiellen Wohlstand und Anerkennung bei gleichzeitigem Bewahren von Bescheidenheit